Quer dür d’Schwyz

Wir von der Musikgesellschaft Gerzensee sind bekanntlich Weltenbummler. An unseren Konzerten haben wir das Publikum schon überall hin mitgenommen: Eine Europatournee haben wir unternommen, eine Kreuzfahrt gab es auch schon oder gar einen Road-Trip in den USA. Dieses Jahr waren wir etwas regionaler unterwegs: «Quer dür d’Schwyz» hiess unser diesjähriges Motto.

Mit unserem Moderator und Reisleiter Paul Messerli ging es am 6., 8. und 9. April 2016 von Gerzensee in die Innerschweiz, danach ins Tessin und übers Wallis und Montreux zurück ins Berner Oberland. Auch ein Abstecher in den Jura und nach Basel durfte nicht fehlen. Musikalisch begleitet haben wir die Reise mit bekannten und unbekannten Schweizer Melodien.

Am Freitag Abend verwöhnen wir die Gäste jeweils mit einem Dreigangmenü aus der Küche. Erstmalls durften wir das Dinner am Freitag vor ausverkauftem Haus spielen. Das gemütliche Ambiente in Verbindung mit gutem Essen fand bei den anwesenden Gästen breiten Gefallen.

Wir bedanken uns herzlich bei den zahlreichen Besuchern des Konzerts!

Essen vor dem Konzert